About us

TENDAYSAWEEK

we love what we do

 cityportraits // „Das hat was“ – Der Gedanke kommt auf, wenn wir beim Hetzen durch die Stadt an einem dieser Orte vorbeikommen, der Seele hat. Wir spüren einfach, dass da jemand seine Liebe, Leidenschaft und sein Herzblut investiert hat. Und nicht nur Geld. Diese Räume mit eigenem Charme werden von einem Menschen erfüllt, der sich genau überlegt hat, was zu ihm passt. Hier wird mehr gewollt als nur Umsatz. Hier wird etwas angeboten, von dem der Macher überzeugt und begeistert ist. Und das teilt er mit uns. Es braucht mehr als eine gute Idee und ein außergewöhnliches Angebot, um aus einer Fläche zwischen vier Wänden einen magischen Ort voller Wärme und Ausstrahlung zu machen. Es braucht Persönlichkeiten. Aussteiger, Zeitgeister, Neuentwickler: Echte Menschen mit Kreativität und Lust am Leben. Menschen, die etwas erlebt und sich entschieden haben, mal was Neues zu machen – Die eine eigene Geschichte zu erzählen haben, von Veränderung und Selbstverwirklichung; Von Begeisterung und ihrem neuen Lieblingsort, der ihnen viel Zeit und Arbeit abverlangt und sie mit Stolz auf das Geschaffene belohnt.

Wir danken ihnen dafür, dass sie ihre ganz eigenen Geschichten mit uns teilen und uns einladen, sie kennenzulernen. In Wort, Bild und an dem Ort, für den sie mit Leidenschaft alles geben:

tendaysaweek

love them like we do and enjoy your time

text // by cris/kukla


KONZEPT & IDEE

same same but different

Wir porträtieren und interviewen Menschen dieser Stadt, die in unseren Augen einen besonderen Ort schaffen. Einen Ort voller Seele und Herzblut, der jedem Ortsfremden das Gefühl gibt, willkommen zu sein – als Gast und Freund an einem neuen Ort – bei einem besonderen Gastgeber. Ein Stadtführer der persönlichen Art, der einladen soll, diese Menschen und das, was sie tun kennenzulernen. Wir freuen uns über jeden der uns solche „Persönlichkeiten. Aussteiger, Zeitgeister, Neuentwickler“ vorstellt — lass es uns wissen, wer du bist und warum du denkst, dass derjenige zu tendaysaweek gehört.

cris@tendaysaweek.de

WIE FINANZIEREN WIR DAS?

Mehr ist irgendwie immer mehr

Damit wir diese Geschichten pur und authentisch zeigen können, wird es keine Werbebanner geben. Dieser Blog finanziert sich, indem wir einfach genauso viel Herzblut in unsere Geschichten investieren wie die Menschen, die ihre Geschichte mit uns teilen. Auch wir machen das, was wir gerne tun. Der Rest läuft erstmal über Kooperationen oder Sponsoring ab – natürlich ist dabei jeder herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Wichtig ist, wir müssen hinter der Marke stehen. Diese Artikel sind als “Sponsored Posts” unter der Überschrift und unterhalb des Artikels gekennzeichnet. Bei Kooperationen ist uns eine vertrauensvolle und vor allem langfristige Zusammenarbeit wichtig, damit alle Seiten profitieren können. Reine Linkplatzierungen durch SEO-Agenturen und Bannerwerbung bieten wir derzeit nicht an. Redaktionsinhalte und Fotos dienen ausschließlich der Veröffentlichung in diesem Blog — über weitere Veröffentlichungen oder wenn ihr Inhalte mit uns teilen oder erwerben möchtet, freuen wir uns, sprecht uns an.

fragen dazu: info@tendaysaweek.de

UNSERE VISION

Mit Leib und Seele dabei bleiben…

… Kooperationen zu entwickeln, wo sie Sinn machen, gemeinsam wachsen, je nach Möglichkeiten. Wir haben viele Ideen und freuen uns, wenn ihr mit uns welche entwickelt. Wir freuen uns über ein großes Netzwerk von Menschen, die kreativ sind, schreiben, fotografieren, Filme machen, im „www“ zuhause sind. Egal ob Corporate Design/Identiy, Kundenmagazin, Website, Blog, App, Facebook, Instagram oder Twitter – in Wort, Bild oder bewegt, wir können einiges und liefern für jeden Kanal die richtige Idee. Gemeinsam entwickeln wir mit euch passende Strategien, die effizient und erfolgversprechend sind. Lernt uns kennen —

stellt uns Fragen: info@tendaysaweek.de


TENDAYSAWEEK TEAM

nice to meet you

CRIS SEBIGER-BERTRAM

founder, chief editorial manager & art director

Team_tendaysaweek_Cris_0215

cris //  Sie arbeitet, lebt und kreiert tendaysaweek. Man kann sagen sie ist immer in Bewegung. Alles kann immer noch schöner, noch spannender aussehen. Deswegen ist sie bei dem, was sie macht, auch mit so großer Leidenschaft dabei. Cris ist Art Director mit Leib und Seele, und zwar genauso für namenhafte Agenturen wie auch für Verlage oder Unternehmen. Cris macht die Welt schöner, ob gedruckt, genäht oder digital. Darum hat sie auch einen geschulten Blick, wenn es darum geht, das Besondere zu finden. Weil solche Fundstücke aber erst dann richtig schön werden, wenn man sie teilt, lässt sie hier jeden wissen, was für beeindruckend kreative Köpfe Hamburg zu bieten hat – zu jeder Tageszeit und tendaysaweek.

cris@tendaysaweek.de

 


 CARSTEN KUKLA

editor in chief, author

Team_tendaysaweek_Carsten_0021

carsten //  Er hat schon als Kind den Fotos in Versandhauskatalogen Geschichten erzählt. Noch ohne verständliche Worte, aber immerhin … Mittlerweile beherrscht er die Sprache ausreichend, um als versierter Drehbuchautor vielen Zuschauern davon zu erzählen, was passieren kann, wenn Menschen aufeinanderprallen. Denn die sind ihm beim Erzählen und Schreiben das Wichtigste. Egal, ob er eine Kindergeschichte für die SESAMSTRASSE oder den KiKa oder eine Love Story für einen Fernsehfilm oder eine Telenovela erzählt: Das Wichtigste daran sind für Carsten die Personen, die diese Geschichten erleben. Die sind für ihn auch das Spannendste an unserem Blog. Darum ist er dabei. Denn Hamburg wimmelt von spannenden Menschen, die etwas zu erzählen haben, das viele hören und lesen sollten – tendaysaweek

carsten@tendaysaweek.de


Hannes Diercks

web artist

2015-03-18 00.54.15

hannes //Das man bei sich bleiben muss, dass sagen ja viele. Die Meisten, die das von sich behaupten, hetzen dann aber doch aufgescheucht wie kopflose Hühner durch die Welt — getrieben von der Suche nach sich selbst. Hannes habe ich aber eigentlich nie anders als in sich ruhend erlebt. Er weiss, was er kann und was er nicht will. Das hat er in den vielen Jahren der gemeinsamen Arbeit immer wieder unter Beweis gestellt. Er kann das, was ich nicht kann und auch meist nicht verstehe; Quelltexte sind für mich Hieroglyphen einer fremden Sprache, aber Hannes versteht es, „ifs“ und ”elses“ in ein perfektes Miteinander zubringen. 

Wahrscheinlich ist es sein Hang zum Perfektionismus, gewürzt mit einer grossen Prise Ex­pe­ri­men­tier­freu­digkeit, der ihn antreibt und den er auch bei seiner grossen Leidenschaft für die Musik auslebt. Ob als Singer/Songwriter, im Bandprojekt mit seiner Familie oder als Sänger und Keyboarder bei „absolem-max“, er macht einfach und lebt das, was er tut, mit großer Freude aus. Für mich ist Hannes ein „Komponist der Harmonien“ ob mit Pixel, Tönen oder Menschen —  tendaysaweek.


georg Stroh

Web Artist,Media Design,seo

georg // Er ist das, was ich einen  „zähen Burschen“ nennen würde— Ein liebenswerter „Anpacker“ mit russischen Wurzeln, den scheinbar nichts umhauen kann. Er macht fünf von sieben Tagen die Woche seinen Job, renoviert danach sein Haus, programmiert und macht für uns und andere SEO. Wenn wir dann abends telefonieren, hält er sein kleines Töchterchen im Arm. Irgendwie schafft er das alles – und dabei habe ich ihn erstaunlicherweise niemals schlecht gelaunt erlebt —  tendaysaweek.

georg@k-ci.de


wenn es was zu gewinnen gibt!

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

1. Der Veranstalter des Gewinnspiels ist Tenndaysaweek.de.

2. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

3. Teilnahmeberechtigt sind einzelne, natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und sich auf der Seite www.tendaysaweek.de für den Newsletter angemeldet haben.

4. Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können zudem nicht auf Dritte übertragen werden. In dem Fall des aktuellen Gewinnspiels ist der Gewinn:

-3 handsignierte Exemplare von „Rock’n Old (3/100 Auflage)

5. Die Organisation übernimmt tendaysaweek.de .

6. Unter allen Einsendungen, die bis zum 06. Dezember 2016 eingehen, ermittelt tendaysaweek gemeinsam mit Massage Hamburg die Gewinner. Diese werden via E-Mail informiert.

7. Eine nur vermittelte Teilnahme am Gewinnspiel über Anbieter von Gewinnspiel- Suchmaschinen im Internet ist ausgeschlossen.

8. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu diesem Gewinnspiel sind an die Facebook-Adresse von tendaysaweek zu richten.

9. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

we love what we do

tendaysaweek